uk icon

Amorbach… das architektonische Schmuckkästchen

45 km - 45 Minuten Fahrzeit

Im fränkischen Odenwald finden Sie das denkmalgeschützte Barockstädtchen Amorbach umgeben von grünen, waldreichen Bergen. Über den betagten Giebeldächern der Altstadt erheben sich drei Zwiebelturm-Paare und geben der Stadt ihre charmante Silhouette. Entdecken Sie liebevoll bepflanzte Gassen mit gepflegten Fachwerkhäusern rund um die imposante fürstliche Abteikirche aus leuchtend rotem Buntsandstein. Eines der ältesten Fachwerkgebäude Deutschlands, das Templerhaus aus dem
13. Jahrhundert, steht Ihnen zur Besichtigung offen.
Im Otterbachtal am Stadtrand gelegen, lädt Sie eine Quelle zur erfrischenden Kostprobe ein. Behütet von der Amorsbrunner Kapelle sprudelt das klare Nass, dem eine heilende Wirkung nachgesagt wird. Wer einen steilen Anstieg nicht scheut, wird von der Bergkuppe des Gotthard mit einem grandiosen Panorama belohnt. Hier thront die Ruine der Gotthardskapelle aus dem 12. Jahrhundert, mit ihrer wechselvollen Geschichte.

Foto: © odenwald.de / Odenwald Tourismus GmbH
Foto: © odenwald.de / Odenwald Tourismus GmbH
Foto: © odenwald.de / Odenwald Tourismus GmbH
Fotos: © odenwald.de / Odenwald Tourismus GmbH

Extra Tipp

Die Gotthardsruine
Auf einer etwa 100 m frei emporsteigenden Bergkuppe ca. 1 km nördlich von Amorbach liegt der Gotthard, einst Frankenberg genannt.
Von der Plattform des Turmes bietet sich dem Besucher ein herrlicher Blick über den Amorbacher Talkessel bis in den Spessart (7-Täler-Blick).

Wandern rund um Armorbach:
Amorbach ist Ausgangspunkt von wunderschönen Wanderungen, dafür sorgen ca. 35 gut gekennzeichnete Rundwanderwege in allen Schwierigkeitsgraden rund um Amorbach und seine Nachbargemeinden.

Ideal in Verbindung mit Klingenberg am Main.

Ein Besuch In Klingenberg ist die ideale Ergänzung zu dem Nahe gelegenen Armorbach. Die Burgruine Clingenburg bietet eine gute Butgschänke und ist Ausgangspunkt für malerische Spaziergänge durch die Steilhänge der Weinberge. Von Juni bis Dezember finden Sie im Ort einige Häckerwirtschaften.
Auf der Freilichtbühne der Clingenburg gibt es im Sommer hochkarätige Open-Air-Theater.

Weitere Infos, Öffnungszeiten und Eintrittspreise finden Sie auf  www.armorbach.de & www.klingenberg-main.de .

Kontakt


Hotel Jakob und Restaurant Esprit
Zimmerstraße 43
64823 Groß-Umstadt

Tel.: +49 (0) 6078 7800-0
Fax: +49 (0) 6078 7800-200

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt